Mitarbeiter mit dem Fair Job Trophy ©Europäischer Hof Hotel Europa Heidelberg GmbH

Werte leben.

Für die Hotellerie von morgen.

Unser Ziel ist es, gemeinsame und verbindliche Werte und wegweisende Standards für den Umgang in der Hotelbranche zu schaffen. Denn wir sind davon überzeugt, dass ein von Respekt und Aufmerksamkeit geprägtes, vertrauensvolles Miteinander die wirksame Basis für authentische Gastlichkeit und erfolgreiche Hospitality-Produkte bildet. Für einen zukunftssichernden Erfolg der Hotellerie setzen wir deshalb auf unsere Mitarbeiter:innen und ihre Belange. Sie sind der Schlüssel zu unserem Erfolg und unser größtes Kapital. Sie in einem fairen Maß zu fördern und zu fordern, stärkt die gesamte Branche und unser aller Wertschätzung.

Zukunft gestalten.

Gemeinsam.

Als partnerschaftlich agierende Wertegemeinschaft kreieren wir ein Ambiente, in dem sich Arbeitnehmer:innen wie Arbeitgeber:innen, Partner:innen und Gäste gleichermaßen geschätzt und sicher fühlen. Wir fördern den Austausch untereinander, schaffen Angebote und Anlässe füreinander und sichern so neben wirksamen Synergien ein Miteinander auf Augenhöhe. Geprägt von Fairantwortungsbewusstsein, Fairlässlichkeit und Fairtrauen.

So gestalten wir die Zukunft unserer Branche zum Wohle aller – regional, national und international.

Werte, die verbinden.

Verlässlichkeit und Vertrauen, Verantwortungsbewusstsein und Verbindlichkeit sowie die Bereitschaft zur Veränderung: Sie dienen uns als Kompass in unserem Alltag, für unser Handeln und unser gemeinsames Miteinander.

Wir sind ehrlich

Wir verstehen uns als fair. Ausnahmslos. Ein respektvoller und vertrauensvoller Umgang miteinander ist für uns deshalb selbstverständlich. So kommunizieren wir auf Augenhöhe und sehen in offenem Feedback und Kritik nie die Konfrontation, sondern das Potential für Verbesserung und Wachstum.

Wir sind befähigend

Wir vertrauen einander. Ausnahmslos. So schaffen wir Gestaltungsfreiräume, die zu mehr Eigeninitiative und einer zukunftsgewandten Entwicklung auch unserer Branche beitragen. Diese Haltung bedingt Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Mut. Vor allem aber die aktive Beteiligung aller.

Wir sind flexibel

Wir bleiben offen für Neues. Immer. Denn diese Begeisterung für neue Impulse bietet Möglichkeiten und Chancen zur Entfaltung, von denen wir vereint profitieren. So entwickeln wir gemeinsam konstruktive und individuelle Lösungen für Herausforderungen und Lebensmodelle. Ganz gleich welche, ganz gleich wann.

Service ©Europäischer Hof Hotel Europa Heidelberg GmbH

Wir sind wertschätzend

Wir belohnen exzellente Performance. Selbstverständlich. So fördern wir individuelle Talente, Potentiale und Möglichkeiten und verankern eine Kultur, die nicht nur unsere Mitarbeiter:innen begeistert. Vielmehr schaffen wir mit dieser selbstverständlichen Aufmerksamkeit eine Atmosphäre, die sich in der Zufriedenheit unserer Gäste widerspiegelt.

Wir sind vielfältig

Wir motivieren Gedankenfreiheit. Grundsätzlich. Denn es ist die Summe unserer feinen, kleinen Unterschiede, die uns als Gemeinschaft stärkt. Denn nur wenn verschiedene Perspektiven Raum und Offenheit zur Entfaltung erhalten, entstehen neue Dynamiken, die zum nachhaltigen Fortschritt unseres Miteinanders beitragen.

Spa Mitarbeiter ©Europäischer Hof Hotel Europa Heidelberg GmbH

Wir sind professionell

Wir geben unser Bestes. Permanent. Deshalb ruhen wir uns nicht auf unseren Erfolgen aus, sondern verstehen sie als Etappenziele. Wertvolle Teilerfolge, die uns motivieren, unsere Erfahrungen ergebnisoffen auf Potentiale und Ressourcen zu analysieren und mit dem Ziel zu prüfen, unsere Standards kontinuierlich zu verbessern.

Josua Brandt Traube Tonbach

Joshua Brandt

Front Office Agent,
Hotel Traube Tonbach

Jeder Tag bringt seine eigenen neuen Herausforderungen mit sich und keiner ist wie der vorherige. Das macht es immer wieder aufs Neue spannend.

Benedikt Beck Traube Tonbach

Benedikt Beck

Auszubildender zum Hotelfachmann,
Hotel Traube Tonbach

Der Abwechslungsreichtum, der Kontakt zu Gästen sowie das Kennenlernen neuer Menschen reizen mich besonders an der Hotellerie. Auch die Möglichkeiten, die einem ein Fair Job Hotel bietet, sind toll.

Liebich BUDERSAND

Saskia Liebich

F&B Management Trainee,
BUDERSAND Hotel – Golf & Spa – Sylt

In der Gastronomie geht es nicht nur darum, Gäste mit Essen und Getränken zu versorgen – es geht darum, ihnen ein Erlebnis zu bereiten. Auf jeden Gast muss individuell eingegangen werden, kein Tag gleicht dem anderen – es wird niemals langweilig und man lernt täglich Neues.

Marius Alexander Hammann Eurpäischer Hof

Marius Alexander Hammann

Juniorchef de Rang,
Europäischer Hof Heidelberg

Hier bekomme ich die Möglichkeit und Förderung, ein perfekter Gastgeber zu sein und als junger Familienvater Beruf und Familie optimal zu vereinbaren.

Anna Nickol Rocco Forte Hotels

Anna Nickol

Regional HR Director,
Rocco Forte Hotels Germany

An meinem Job im Hotel liebe ich besonders die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Menschen. Es wird uns nie langweilig und wir haben die Möglichkeit, tagtäglich neue Herausforderungen zu meistern. Wir geben als Gemeinschaft jeden Tag unser Bestes, um sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Gäste glücklich zu machen. Dabei zeichnen uns immer unsere Leidenschaft, Herzlichkeit und Individualität aus!

Loreen Wißmann Öschberghof

Loreen Wißmann

Assistentin der Geschäftsleitung,
Öschberghof

Arbeiten, wo andere Urlaub machen, und kein Tag ist wie der andere. Das ist, was ich an der Hotellerie so sehr schätze und liebe. Durch Fair Job Hotels wird der soziale Aspekt der Nachhaltigkeit unterstützt und dadurch eine tolle und motivierende Arbeitgebermarke geschaffen.

Katja Morgenroth Traube Tonbach

Katja Morgenroth

Hausdamenassistentin,
Hotel Traube Tonbach

Die Hotellerie bietet viele Möglichkeiten und Chancen, das macht es für mich sehr spannend. Bei einem Fair Job Hotel hat man die Gelegenheit, auch in andere Fair Job Hotels hineinzuschnuppern und so wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Das faire Miteinander und die Zusammenarbeit sowie der Zusammenhalt untereinander machen das Arbeiten besonders.

Kathi Haslberger Öschberghof

Kathi Haslberger

Hotel Management Assistant,
Öschberghof

Ein gutes Miteinander und ein respektvoller Umgang sind die Voraussetzungen, jeden Tag gerne zur Arbeit zu gehen. In einem Fair Job Hotel werden diese Grundbausteine gelegt, damit unsere Gäste genau diese Freude spüren und jedes Mal aufs Neue begeistert werden.

Daniela Böhm Egerner Höfe

Daniela Böhm

Personalleiterin,
Egerner Höfe Rottach-Egern

Ich mag die abwechslungsreiche Arbeit im Hotel, wo so viele unterschiedliche Fachbereiche tagtäglich als Team Hand in Hand das Beste für den Gast geben. Ein faires, anerkennendes und respektvolles Miteinander sind dabei elementar für den Spaß bei der Arbeit, und dafür stehen wir sowie die Fair Job Hotels.

Michel Müller Traube Tonbach

Michel Müller

Souschef Restaurant Köhlerstube,
Hotel Traube Tonbach

Als Koch hat man in der Gastronomie die Chance und Möglichkeit, sein kreatives Handwerk auszuüben und Gäste glücklich zu machen.

Corti Conny Brenners Parkhotel

Cornelia Corti

Personalreferentin / People & Culture Officer, Brenners Park-Hotel & Spa

Gäste- und Mitarbeiterzufriedenheit auf höchstem Niveau durch Einhaltung der Standards, durch Teamarbeit und das Bewusstsein der Verantwortung. Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein (Zitat von Prof. Philip Rosenthal). Es gibt kein schöneres Vergnügen, als einen Menschen dadurch zu überraschen, dass man ihm mehr gibt, als er erwartet hat (Zitat von Charles Baudelaire).

Florian Leisentritt, Hoteldirektor, Gewandhaus Dresden

Florian Leisentritt

Hoteldirektor,
Gewandhaus Dresden

Jeden Tag darf ich mich mit meinem Team um neue Gäste kümmern – ihnen einen ganz besonderen, unvergesslichen Aufenthalt bereiten. Und wer andere glücklich macht, ist zwangsläufig auch selbst glücklich!

Jan Krüger

Bankettleiter,
Kastens Hotel Luisenhof

Als Kooperationspartner der Fair Job Hotels e. V. haben wir die Chance, gezielt junge und erfahrene Talente sowie Fachkräfte für die Hotellerie und Gastronomie zu begeistern, denn es ist und bleibt die schönste Branche der Welt.

Luisa Daute Öschberghof

Luisa Daute

Persönliche Assistenz des Geschäftsführers, Öschberghof

Hotellerie bedeutet für mich Wertschätzung, die ich jeden Tag erfahren darf und die mich wiederum anspornt, meine Kollegen und die Gäste jeden Tag aufs Neue mit meiner Begeisterung mitzureißen. Fair Job Hotels sind für mich wie eine große Familie, denn alle haben das gleiche Ziel: fairer Umgang mit den Gastgebern für einen schönen Aufenthalt unserer Gäste!